Managed WordPress Hosting Vergleich

Was ist Managed WordPress Hosting? Brauche ich das?
Direkt zur Vergleichstabelle

Managed WordPress Hosting ServiceUnter Managed WordPress Hosting versteht man generell, dass sich der Anbieter um technische Aspekte kümmert, während du dich auf Inhalte konzentrieren kannst. Der Unterschied zu normalen Hostern aus dem Vergleich für WordPress Hosting und dem Webhosting Vergleich ist, dass du eben nicht nur Webspace hingestellt bekommst und dich um alles selbst kümmern musst.
Brauchst du das? Der zusätzliche Service hat natürlich seinen Preis. Aber wenn du eher kein Technik-Fan bist oder dich einfach nicht um Installation und Wartung von WordPress kümmern willst, dann ist Managed WordPress Hosting perfekt für dich!

Wo liegen die Unterschiede der Hoster?

Managed WordPress Hosting Anbieter

Anbieter für Managed WordPress Hosting

Wie du unten in der Vergleichs-Tabelle siehst, unterscheiden sich die Preise der Anbieter erheblich. Und genauso unterscheidet sich auch die Tiefe des Service, der angeboten wird. Was haben alle gemeinsam? Standard ist hier, dass sich der Hoster darum kümmert, dass WordPress ordentlich läuft. Das beginnt mit der Ausstattung des verwendeten Servers und endet mit Vorkehrungen für das Caching. Dafür wird viel Aufwand betrieben. Funktioniert aus diesem Bereich etwas nicht, rufst du den Support an und der löst dein Problem. Das ist die Basis für Managed WordPress Hosting.

Darüber hinaus bieten WirliebenWP und RAIDBOXES (aber nur im Full-Managed-Tarif) noch sehr viel tiefer gehende Features und Services, deshalb auch der Preis-Unterschied. Kurz gesagt ist sowas das „Rundum-Sorglos-Paket für WordPress“. Alles Mögliche wird schon vorgedacht und vorbereitet. Und auch bei den Updates gibt es eine bedeutende Besonderheit: Während WPEngine sich „nur“ um WordPress selbst kümmert und du die Updates für verwendete Themes und Plugins selbst machen musst, erledigen das WirliebenWP und RAIDBOXES (im Full-Managed-Tarif) auch mit für dich. Das hört sich erstmal nicht viel an, hat aber seine ganz eigenen Herausforderungen. Denn gerade diese beiden Punkte verursachen auch gemäß meiner Erfahrung oft Probleme die meisten auf deiner Website.

Managed WordPress Hosting SupportEs geht also letztendlich um den Unterschied zwischen der Bereitstellung einerseits und dem fortlaufenden, individuellen Betrieb deiner kompletten Installation auf der anderen Seite. Letzteres erfordert viel öfter das Eingreifen von Service-Mitarbeitern – und daher kommt der Preis. Es ist aber auch wesentlich stressfreier für dich.

Vergleichstabelle für Managed WordPress Hosting

  • Preis

    + MwSt
  • Weitere Pakete*veränderte Leistungen beachten!Weitere Pakete*
  • Service-LevelService-Level
  • SpeicherplatzSpeicherplatz
  • WP-Installationen inklusiveWP-Installationen inklusive
  • Einrichtungs- GebührEinrichtungs- Gebühr
  • Domains inklusiveDomains inklusive
  • SpracheSprache
  • Demo-ZugangDemo-Zugang
  • PaketPaket
  • SSD SpeicherSchneller als normaler HDD-SpeicherSSD Speicher
  • SSL-ZertifikatSSL-Zertifikat
  • ServerstandortServerstandort
  • Premium Themes + PluginsPremium Themes + Plugins
  • Umzug-ServiceUmzug-Service
  • WP-Updates inklusiveWP-Updates inklusive
  • Plugin-Updates inklusivePlugin-Updates inklusive
  • Theme-Updates inklusiveTheme-Updates inklusive
  • Staging**Entwicklungs-UmgebungStaging*
  • Datenschutz (D)**Konform mit deutschem DatenschutzDatenschutz (D)*
  • Hotline/SupportHotline/Support
  • Tägliches BackupTägliches Backup
  • Backup AufbewahrungBackup Aufbewahrung
  • Wiederherstellung kostenlos?Wiederherstellung kostenlos?
  • Ausgewählte Plugins erlaubt**Für typische Anwendungsfälle werden spezifische Plugins erlaubt. Dies kann aktiv oder eher passiv sein. Aktiv bedeutet, dass die besten Plugins vorgehalten oder sogar vorinstalliert sind. Passiv bedeutet, dass Plugins empfohlen bzw. verboten werden.Ausgewählte Plugins erlaubt*
  • BesonderheitenBesonderheiten
  • WPEngine

  • ab 29,-

    USD/Monat

  • Weitere Pakete*
  • Service-Levelyesyes
  • Speicherplatz10 GB
  • WP-Installationen inklusive1
  • Einrichtungs- Gebührnein
  • Domains inklusivenur externe Domainsnein
  • SpracheEnglisch
  • Demo-Zugangnein
  • PaketPersonal
  • SSD Speicheroptional
  • SSL-Zertifikatoptional
  • ServerstandortUSA, UK, Japan
  • Premium Themes + Pluginsnein
  • Umzug-Servicenein
  • WP-Updates inklusiveJa
  • Plugin-Updates inklusivenein
  • Theme-Updates inklusivenein
  • Staging*Ja
  • Datenschutz (D)*nein
  • Hotline/Support24/7 Englisch
  • Tägliches BackupJa
  • Backup Aufbewahrung30 Tage
  • Wiederherstellung kostenlos?Ja
  • Ausgewählte Plugins erlaubt*passiv
  • BesonderheitenPaket für 25.000 Besucher/Monat
  • RAIDBOXES

  • *Rabatt ab 10 Installationen. Mini-Tarif schon ab 9,-, Starter-Tarif für 15 Euro/Monat, mit geringerem Funktionsumfang.

    30,-*

    Euro/Monat

  • Weitere Pakete*MINI (9,- Euro/Monat), STARTER (15,- Euro/Monat)
  • Service-Levelyesyesyes
  • Speicherplatz*mehr auf Anfrage möglich5 GB*
  • WP-Installationen inklusive1
  • Einrichtungs- Gebührnein
  • Domains inklusivenur externe Domainsnein
  • SpracheDeutsch
  • Demo-Zugang14 Tage
  • Paketgünstigere Pakete erhältlichFull Managed
  • SSD SpeicherJa
  • SSL-Zertifikat*ab 50 Euro/Jahroptional*
  • ServerstandortDeutschland
  • Premium Themes + Pluginsnein
  • Umzug-Serviceinklusive
  • WP-Updates inklusiveJa
  • Plugin-Updates inklusiveJa
  • Theme-Updates inklusiveJa
  • Staging**1:1-Backup zum Testen. Zusatzkosten für weitere BoxJa*
  • Datenschutz (D)**Verspricht 100% deutscher DatenschutzJa*
  • Hotline/SupportJa
  • Tägliches BackupJa
  • Backup Aufbewahrung30 Tage
  • Wiederherstellung kostenlos?Ja
  • Ausgewählte Plugins erlaubt*passiv
  • Besonderheiten-
  • WirliebenWP

  • 58,-

    Euro/Monat

  • Weitere Pakete*
  • Service-Levelyesyesyesyes
  • Speicherplatz5 GB sind initial vorhanden. Mehr Speicherplatz gibt es bei Bedarf kostenfrei auf Fair-Use-Basis5 GB +
  • WP-Installationen inklusivebei weiteren Rabatt möglich1
  • Einrichtungs- Gebührnein
  • Domains inklusive1
  • SpracheDeutsch
  • Demo-Zugang1. Monat für 9€
  • PaketManaged WordPress
  • SSD SpeicherJa
  • SSL-Zertifikatinklusive
  • ServerstandortDeutschland
  • Premium Themes + Plugins*Lizenzen für rund 1500+ Euro/Jahr inklusive. Angebot wird ständig erweitert.Ja viele inklusive*
  • Umzug-Serviceoptional
  • WP-Updates inklusiveJa
  • Plugin-Updates inklusiveJa
  • Theme-Updates inklusiveJa
  • Staging**geplantnein*
  • Datenschutz (D)**Verspricht 100% deutscher DatenschutzJa*
  • Hotline/Support*zu normalen Bürozeiten, oft auch länger. Besondere Angebote für Enterprise-KundenJa, 0800-Nummer*
  • Tägliches BackupJa
  • Backup Aufbewahrung21 Tage
  • Wiederherstellung kostenlos?Ja
  • Ausgewählte Plugins erlaubt**Häufig verwendete Plugins werden vorinstalliert, oft in Premium-Versionen.aktiv*
  • Besonderheiten-
Alle Parameter anzeigen!Parameter verbergen!

Wer ist der Testsieger?

Einen „besten“ Hoster zu empfehlen ist hier nicht möglich, weil man sozusagen „Äpfel mit Birnen vergleicht“. Vielmehr kommt es darauf an, wie deine Fähigkeiten sind und was deshalb der Hosting-Provider erledigen sollte. Und am Ende des Tages ist es auch eine Frage des Geldes.

Steht dir ein ausreichendes Budget zur Verfügung und willst du dich rein auf deine Inhalte konzentrieren, sind sicher RAIDBOXES oder WirliebenWP deine beste Wahl. Eine Besonderheit von WirliebenWP sind dabei die vorgehaltenen Premium-Themes und -Plugins und das bereits enthaltene SSL-Zertifikat. Wenn dir englischsprachiger Support nichts ausmacht und du spezielle Features wie Staging benötigst und du auch selbst Hand anlegen kannst, dann kann durchaus WPEngine deine beste Wahl sein.

Wer bin ich? Der Mensch hinter dem Vergleich…

Managed WordPress Hosting Vergleich

Managed WordPress Hosting Vergleich von Achim Kirchmeier

Hallo! Ich freue mich, dich hier bei TWH (Top WordPress Hosting) zu sehen. Mein Name ist Achim Kirchmeier – ich mache seit den späten 90er-Jahren Websites und bin Blogger. Ich betreibe für mich selbst und einige Kunden eine ganze Menge WordPress-Installationen und habe auch schon sehr viele Hoster ausprobiert.

Du kannst von meiner Erfahrung profitieren und musst schlechte Erfahrungen nicht selbst machen. Wenn es dir Spaß macht, hinterlasse mir unten einen Kommentar! Außerdem freut sich jeder Webmaster über „Gefällt mir“, „Plus1“ und Co. ;) Danke!